Michael Clausecker (links) und Hans Martin Czermin, Senior Vice President B2B bei Unitymedia. (Foto: Rheinbahn)

Rheinbahn und Unitymedia ­Business statten Busse mit WLAN aus

Düsseldorf, 24.04.2018

Vor 50 Jahren brachen die Beatles mit interessanten Leuten, mit Spaß, Klamauk, neuen Songs und verrückten Ideen im Gepäck in einem Bus zur „Magical Mystery Tour“ auf. Mit WLAN kann heute jeder Bustrip zu einer ebenso aufregenden Reise werden: Shoppen, chatten, surfen, Musik hören sind schnell erledigt. Möglich macht dies eine Kooperation der Rheinbahn mit Unitymedia Business. Die Geschäftskunden-Sparte des führenden Kabelnetzbetreibers in Nordrhein-Westfalen wird 80 Busse der Rheinbahn in einem sechsmonatigen Testlauf mit WLAN ausstatten. Das Angebot wird mit Aufklebern in den Fahrzeugen beworben und ist sofort kostenlos nutzbar.

Parallel zum Start des WLAN-Angebots entwickeln Unitymedia Business und dessen Partner ituma GmbH, Hilden, für die Rheinbahn ein interaktives Informations- und Kommunikationsportal, das als Startseite für das WLAN-Angebot dienen wird. Auf der Startseite sollen künftig verschiedene Inhalte eingebunden werden: Service-Informationen, Nachrichten oder kurzweilige Unterhaltungsformate wie Videos oder Musik für die Fahrgäste.

Quelle: www.rheinbahn.de
zum vollständigen Artikel